Fischotter-Gehege-Einweihung mit Otten

Nach sieben Jahren, rund 65.000 Euro Investitionen und zahlreichen Arbeitsstunden war es endlich so weit: Die Fertigstellung und Einweihung des neuen Ottergeheges im Wildpark Eekholt!

Am 4. Juni 2018 fand im Wildpark Eekholt die offizielle Einweihung des dritten Bauabschnittes des neuen Geheges statt, zu der nicht nur die maßgeblichen Unterstützer wie Hauke Otten von der Otten Bauelemente GmbH, sondern auch Schüler der zweiten und dritten Klasse der Grundschule Boostedt anwesend waren. Die Firma Otten ermöglichte den drei Grundschulklassen ihren Schulausflug durch kostenlosen Eintritt und die Bereitstellung von zwei Bussen. Die Kinder freuten sich über einen Eintrittsbutton mit Firmenmaskottchen Otti-Otter und einen Otti-Otter Sportbeutel, gefüllt mit Süßigkeiten, Getränk und einer Otti-Malvorlage. Die Boostedter Bäckerei Tackmann versorgte zudem alle Besucher mit leckerem Butter- und Marzipankuchen. 

Der Bürgermeister von Großenaspe, Torsten Klinger, hob in seiner Rede hervor, dass der Umbau ausschließlich durch Spenden, also ohne öffentliche Zuschüsse, finanziert worden sei. Besonderen Dank sprach er den Firmen Otten Bauelemente GmbH und der Bäckerei Tackmann aus Boostedt aus. Otten unterstützte die Finanzierung des neuen Geheges und übernahm auch im Jahr 2018 wieder eine Otter-Patenschaft. Auch die Firma Tackmann wurde erstmals Otter-Pate.

„Seit meiner Kindheit gehört der Wildpark zu meinem Leben. Früher war ich als ehrenamtlicher Helfer hier tätig“, erklärte Geschäftsführer Hauke Otten.
Anschließend nahm die Geschäftsführerin der Wildpark Eekholt Verwaltungs GmbH und Ehefrau des verstorbenen Wildparkgründers Hans Heinrich Hatlapa, Frau Theda Hatlapa, einen Scheck der Otten Bauelemente GmbH im Wert von 1.000 Euro entgegen. Dieser Scheck symbolisiert insbesondere den Willen der Firma Otten, den Wildpark Eekholt auch in Zukunft tatkräftig zu unterstützen.


(v.l.n.r. Isabelle Mahnert, Theda Hatlapa, Torsten Klinger, Hauke Otten)

Die Kinder der Grundschule Boostedt sorgten mit speziell für diesen Tag einstudierten Liedern für viel Begeisterung und konnten während der Fütterung ihr Wissen über Fischotter auf die Probe stellen und so noch einiges über die Landraubtiere lernen.

Wussten Sie beispielsweise, dass ein Fischotter bis zu 50.000 Haare auf einem Quadratzentimeter hat?

Das neue Gehege zeichnet sich durch seine rund 100 m2 große zusätzliche Fläche aus, in der sich ein größerer Wasseranteil, mehr Wassertiefe, weitere Baumstämme und Naturmaterialien sowie Innenbunker befinden. Ein neugestalteter Pavillon kann zudem für einen Einblick in den Otterbunker oder eine angenehme Rast genutzt werden.

Die Otten Bauelemente GmbH freut sich Teil dieses nachhaltigen Projekts zu sein und den Wildpark Eekholt weiterhin unterstützen zu können.

04393 / 967 99 0

Für eine kostenlose Beratung über unsere Ausstellung bitte hier klicken

04393 / 967 99 0